Paartherapie

Praxis01 Es sind unsere Gefühle,
die die Qualität unserer Beziehung bestimmen

Eine Paarberatung empfiehlt sich...

...wenn Konflikte in einer Liebesbeziehung nicht mehr von den Partnern selbst gelöst werden können. Dabei ist es wesentlich, dass beide Partner für Veränderungen motiviert sind und die anstehenden Probleme in erster Linie in der Beziehung wurzeln.


Bild07 Treten Beziehungsprobleme auf, wird unter systemischen Gesichtspunkten nach den Ursachen geschaut. Das bedeutet, dass die Partnerschaft als Einheit betrachtet wird. Häufig bestehen eine dysfunktionale wechselseitige Interaktion und Kommunikation, Fehlerwartungen oder destruktive, lieblose Verhaltensweisen sowie Blockaden und Tabuzonen.
Durch Überdenken der eigenen Position, Überwindung der Resignation, aufmerksamen Zuhören und Achtsamkeit wird das Paar (als einen ersten wichtigen Schritt) wieder lernen miteinander zu verhandeln, ein neues Verständnis füreinander und einen liebevolleren Umgang miteinander entwickeln können.